Donnerstag, 28.November 2013

Nach der täglichen Morgenroutine ging es für Clara und für mich zum vierten Mal diese Woche zur Arbeit – zu Zimm´s Corner. Während der Arbeit war es heute sehr ruhig – sehr wenig Kunden kamen. Clara und ich machten uns für den Tag eine Strichliste mit Kunden. Es waren leider insgesamt nur 43 Kunden auf den gesamten Tag (außer der Stunde in der Mittagspause) zwischen 8-17 Uhr verteilt. Es war ziemlich langweilig..

So dachten wir uns, dass wir den Vogelshop nebenan doch mal erkunden können. Wir können ja immer noch herausspringen, wenn ein Auto kommen wird. Wir lernten Tanja, Birdshop-Owner kennen und ihren 18jährigen Sohn Coen kennen, der hier aushilft. Wir durften uns die Vögel alle anschauen und zum Teil sogar auf dem Arm nehmen. =) (Allerdings durften keine Fotos gemacht werden.) Sie haben über 290 verschiedene Vogelarten, die vom Kakadu bis zum andersfarbigen (rosaner) Wellensittich reichen. Dabei handelt es sich nur um australische und einheimische Vogelarten. Sie fangen die Vögel in Australien selbst ein und verkaufen diese. Tanja und Coen erzählten uns sehr viel über die einheimischen Vogelarten von Australien – es war sehr spannend und interessant.

Zur Feier des Tages bekamen wir 20 (2 Kartons) Eier von den Hühnern, die hier im Birdshop „ständig“ Eier legen.. Sie schmeißen die Eier normalerweise weg, weil bei denen zu Hause kann seit Jahren keiner mehr Eier sehen – und verkaufen dürfen sie sie nicht, da sie nicht über die Lebensmitteldingsdabums von Australien laufen. (à Seitdem bekommen wir fast jeden Tag Eier von denen geschenkt – und wir machen daraus jeden Morgen und jeden Mittag Pencakes, Rührei, Spiegelei, Omlett etc.) Pasta können wir langsam  nicht mehr sehen und auch nicht schmecken. =)

Nun als wir nach der Mittagspause – PASTA! Unsere vierstündige Arbeit nun auch endlich vollbracht haben konnten wir uns wieder auf dem Weg nach Hause machen. Jesse holte uns wie immer ab und wir fuhren zurück nach „Hause“. Wir entspannten uns bei lauter Musik, Hängematte, leckerem Abendessen und Bundaberg Cola-Rum, bevor der Tag ausklang.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s